Das Sakrament der Firmung

Den Weg…

...den du vor dir hast, kennt keiner.
Nie ist ihn einer so gegangen, wie du ihn gehen wirst.
Es ist dein Weg.
Unauswechselbar.
Du kannst dir Rat holen, aber entscheiden musst du.

Hör auf die Stimme deines inneren Lehrers.
Gott hat dich nicht allein gelassen.
Er redet in deinen Gedanken zu dir.
Vertraue ihm und dir.

Ulrich Schaffer

Gottes Geist als verlässlichen Begleiter auf meinem Weg erfahren und feiern!
Jedes Jahr bereiten sich Jugendliche ab 17 im -->Firmkurs
auf das Sakrament der Firmung vor.